Sprache und Literacy ist ein Bildungsbereich im Bildungs- und Erziehungsplan, der Sprachkompetenz und Literacykompetenzen miteinander vereint.

Kinder sind an vielen Aktivitäten, die sie von ihren Bezugspersonen sehen interessiert, und spielen diese im Rollenspiel nach. Beobachten Kinder Erwachsene beim Schreiben, dann werden sie diese Tätigkeit nachahmen. Wir kennen das, wenn Kinder zu uns kommen und uns ihren „geschriebenen“ Einkaufszettel oder Brief an die Oma geben, mit der Bitte diese vorzulesen.

Kinder interessieren sich schon sehr frühzeitig für Schrift und „benutzen“ sie auch. Im Literacy-Center wird dieses Interesse der Kinder unterstützt, indem sie mit Schriftmaterialien hantieren. So wird ganz selbstverständlich im Rollenspiel mal schnell eine Bestellung beim Blumenhändler aufgegeben und im Kalender der Liefertermin notiert.

Das Literacy-Center vereint Rollenspiel und Schriftsprachentwicklung von Kindern auf ganz natürliche Weise im Spiel der Kinder. Lernen und Sprachförderung geschieht nebenbei.

In diesem Workshop erfahren Sie was ein Literacy-Center ist. Sie erhalten Einblick in das Konzept des Literacy-Centers und der Schriftsprachentwicklung und bekommen zugleich praktische Anregungen, um Literacykompetenzen bei Kindern zu fördern. Im Workshop erhalten Sie Gelegenheit, um exemplarisch ein Literacy-Center für Ihre Kindertageseinrichtung bzw. Kindergruppe zu erarbeiten.

Themenschwerpunkte:

  • Einführung Literacy und Schriftsprachentwicklung
  • Einführung in das Konzept von Literacy-Centern
  • Das Rollenspiel und seine Bildungsmöglichkeiten
  • Ein Literacy-Center – viele Bildungsbereiche
  • Die Umsetzung in der Praxis
  • Erarbeiten eines eigenen Literacy-Centers

 

 


Alexandra Großer – Seminare, Workshops & Teamfortbildungen
Literacy und Medienkomptenz
Tel: 0174 3061533
Mail: ag[at]literacy-und-medienkompetenz.de